Gebrauchtmaschinen

 

Details zu: Komplette kontinuierliche Destillations- u. Reftifikationsanlage



Art.-Nr.:
10-1070L
 
Anzahl:
1
Lebensmittelgeeignet:
ja
 
 
 
zur Erzeugung von 10.000 Ltr./Tag – Feinsprit oder Neutralalkohol aus stärke- und zuckerhaltigen Rohstoffen

Stärkehaltige Rohstoffe: Weizen, Roggen, Mais, Reis, Topioka, Cassava
Zuckerhaltige Rohstoffe: Zuckerrohmelasse, Zuckerrüben, Früchte, Fruchtsäfte
Alkoholhaltige Rohstoffe: Wein, Bier

Endprodukt: BIO-ETHANOL bis 99,9 [1-prozent-1]

Qualitätsnormen Deutschland: Primasprit, Neutralalkohol, Neutralalkohol extrafein filtriert

Veredelte Endprodukte:
Wodka, Kornfeindestillate, Weinbrand, Pharmazeutischer Alkohol, Kosmetikindustrie

GUS-Staaten nach staatlicher GOST-Norm für Trinkalkohol Nr. 51652-2000:
- Extra
- Lux
- Alpha

Hauptanlagengrößen in folgender Abstufung:

Kontinuierliche Anlagen (mit 4 – 5 Kolonnenanlage):
10.000 Ltr./Tag
15.000 Ltr./Tag
25.000 Ltr./Tag
30.000 Ltr./Tag
40.000 Ltr./Tag
60.000 Ltr./Tag
100.000 Ltr./Tag





Diskontinuierliche Anlagen (24 h – Batchbetrieb mit Brennblase):
2.500 Ltr./Tag
5.000 Ltr./Tag
7.500 Ltr./Tag
10.000 Ltr./Tag

Je nach erforderlicher Spritqualität sind Systeme mit bis zu 5 Kolonnen notwendig. Diese werden je nach zur Verfügung stehender Dampfmenge energetisch miteinander verschaltet.

Vorteile unserer Technologie:
- Modernste Technologie, Verfahrenstechnik, Apparatebau, Steuerung
- Ständige Weiterentwicklung der Verfahren und Apparate
- Vorplanung und Projektierung in enger Zusammenarbeit mit dem Käufer
- Verwendung moderner Tools zur Anlagenplanung und Auslegung
- 3D-Layouts
- Theoretische Personalschulung in unserem Hause mit unseren Technologien
- Praktische Personalschulung an Musteranlage an der örtlichen Fachhochschule bei laufendem Betrieb
- SPS-Simulation der relevanten Prozesse im Bereich Getreideverarbeitung bis Fermentation
- Anlagensteuerung – je nach Wunsch automatisiert, teilautomatisiert oder manuell
- Die MSR-Technik basiert auf neuestem Know How der SPS- und Bus-Technologie
- Diese ist unser internes Know How und wird stetig weiterentwickelt

Eigenschaften unserer KONTI-Anlagen:
- Hohe Produktqualitäten bei optimierter Rohstoffausbeute mit bewährter Technik
- Einfache Bedienung, manuell oder mittels SPS aus der Leitwarte
- Energieeinsparung durch geschickte Anlagenschaltung
- Geringer spezifischer Wasserverbrauch

Mengengerüst Eingangs- und Ausgangsstoffe
Eingesetzte Stoffe – 24h Tag (Beispiel)

Getreide (max. 14 [1-prozent-1] Feuchte), 30 t
Endprodukt:
Ethanol (